::Blog Jahr 2009
Finalläufe der Whippets bei der EM 2009

Dank der schnellen Übermittlung der Renndaten durch den DWZRV, können wir in 450km Entfernung die voraussichtliche Zusammenstellung der Finalläufe veröffentlichen. (Angaben ohne Gewähr)

Whippet - Rüden (53/50)

                                                                                                                              Platz
1r  Gold Run's Creamery Border  NL                     23,350  22,940             1.     23,430
2b  Old Road's Chayenne  CH                                23,420  23,270             5.     23,850
3w  Xantho-Vulture van de Spaarne Meute  NL    23,280  23,310             2.     23,450
4s  Kento ze Sprinbart Gou CZ                                23,290  23,540             6.     24,100
5g  Surumu vom rauhen Meer  D                           23,520  23,330              3.     23,570
6st Mick Jerome vom rauhen Meer D                    23,540  23,330              4.     23,750

Whippet - Hündinnen (49/45)
                                                                                                                            Platz
1r  Xantana van de Spaarne Meute  D                  23,01   23,190              3.     23,655
2b  Peppershot vom rauhen Meer  D                    23,45   23,190              4.     23,660
3w  Simply Heurekas Amy  D                                 23,68   23,490              5.     23,790
4s  Dévaj Tara H                                                       23,54   23,500              1.     23,380
5g  Culann's Keelin D                                              24,01   23,540              2.     23,620
6st Chicacha River du Tepee D`Amour  H           23,78   23,590              6.     23,850

Lübeck, 06.09.2009 14:40 Uhr  (Platzierungseinträge 19.40 Uhr)

 
Helvetio's Ergebnisservice: Freundschaftsrennen der F.C.I.-EM in Gelsenkirchen 2009

Freundschaftsrennen Whippet - Rüden 51 am Start  über 355 m

1. Forest-Laws Gandor NL 24,32 23,60 (1r)
2. Gold Run NL 24,47 23,65 (2b)
3. Tauranga Fjurdi B 24,31 23,96 (5g)
4. Bisou de Castlefinn NL 24,42 23,96 (6st)
5. Old Road's Exception B 24,11 23,91 (4s)
6. Impact van de Groene Golf D 24,27 23,90 (3w)

Für den Finallauf gibt es keine Zeiten. Damit hat, wie von Marc getippt, ein G-Wurf-Spross das Freundschaftsrennen gewonnen. Da Forest-Laws Gandor im Alter von 931 Tagen dieses Rennen gewonnen hat, entspricht es auch seiner 1000 Tage Leistungstheorie.

ImageImage
Foto/copyright: Deleener A                                                    Foto/copyright: thewhippetarchives.net
1. Forest-Laws Gandor *17.02.2007                                  4. Bisou de Castlefinn  *27.04.2006
(plus 1.000 Tage) 13.11.2009                                             (plus 1.000 Tage) 21.01.2009
Sandbahnmeister Münster 2009                                        11. der EM in Versoix 2008
Grote Prijs van Friesland 2009

Lübeck, 06. September 2009

 
F-C-I kürt Helvetio zum Europameister der Herzen

ImageImage

ImageImage

ImageImage

Die F-C-I (Fan-Club-Initiative) wählt Helvetio einstimmig zum Europameister der Herzen.

ImageImageImage

ImageImageImage

ImageImageImage

ImageImageImage

Lübeck, den 05. September 2009

 
Noch 3 Tage bis zur Windhund-EM 2009 in Gelsenkirchen

Image
Heute früh beim Schwimmtraining

Die ältesten Whippets der EM 2009 in Gelsenkirchen sind die Wurfgeschwister Old Road's Ceasar und Old Road's Chayenne und wie bei vielen anderen Whippet-Zwingern laufen bei der EM häufig schon die "Söhne" und "Enkel".
Weil scheinbar keiner über mögliche Finalteilnehmer bei den Whippets spekuliert, nennen wir unseren Favoriten beim Freundschaftsrennen nur als G-Wurf-Spross (nicht aus deutscher Zucht, bleiben 5 von 53) eines Zwingers.

Image
Image

ImageImage
ImageImage
Image
Nein, mein Bruder wurde nicht vor einem Jahr in einer Tierfalle in Mexiko gefangen - ich bin kein Alien!
Lübeck, 02.09.2009

 
Nicht immer siegen die Favoriten - unser EM-Whippet-Tipp

Nicht immer siegen die Favoriten.
Bei den Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball in Timmendorfer Strand waren für Marc
Laura Ludwig und Sara Goller die Favoritinnen. Doch im Halbfinale agierten sie zu nervös und nicht so aggressiv und verloren. Wie konzentriert sie sich dann auf das kleine Finale gegen Pohl/Rau vorbereiteten, konnte Marc als "Balljunge" live sehen. Mit einem 2:0 (21:12, 21:13) konnten sie dann ihre Medaillensammlung um  Bronze erweitern.

Image
gollerplusludwig.com

Wir wagen trotzdem einen Tipp und hoffen darauf, dass unsere Favoriten gut vorbereitet an den Start gehen.

 1. Gilardino Ticking Timebomb
 2. Dévaj Thunder
 3. Culann's Kentucky  
 4. Probaxon Asthon
 5. Mick Jerome vom rauhen Meer
 6. Homely Luck's Sandman
 7. Arapaho River du Tepee D'amour 
 8. James Brown van de Groene Golf
 9. Surumu vom rauhen Meer
10. Zorneagle's Jim Bim
     
Diese beiden Whippets: Old Road's Figaro und Elmundo Greengrocer könnten unseren Tipp  noch verändern.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 21 - 25 von 72