Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden

Zum 100. Todestag von Mark Twain hat Marc etwas Filmmusik von Ted Ottley: "Tom Sawyer und Huckleberry Finn" als Hintergrundmusik in Helvetio's neuen youtube-Clip:
"run fast - live slow / Helvetio training on the beach (Baltic Sea)" gelegt.
Wir versuchen in unseren kleinen Beiträgen auch manchmal die Heucheleien zu durchschauen
und die "Verlogenheiten" der herrschenden Verhältnisse zu kritisieren. Eine unserer Infoquellen ist dafür:

Image

Hier der Clip:  "run fast - live slow / Helvetio training on the beach (Baltic Sea)"

Image

Und noch ein paar Zitate von Mark Twain (Samuel Langhorne Clemens)


"Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen.
Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch."

"Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht."

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind,
wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben."

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden."
Mark Twain


Lübeck, 22.04.2010

 
Wenn Helvetio die Innenbahn hält, dann ...

Wir waren am Sonntag, 18.04.2010 zum Training auf der Rennbahn in Hamburg-Höltigbaum (NWR). Im ersten Trainingslauf über 350m lief Helvetio aus Startbox 3 gegen Dévaj Wind (Box 1). Im Scheitelpunkt der ersten Halbkurve setzte sich Wind innen ab und gewann in der Zeit von 23,26 sec. Tio wurde mit 23,62 sec. gestoppt. Die schnellste Trainingszeit über 350m lief Kingmambo vom rauhen Meer im Sololauf in 23,17 sec. Drittschnellste Zeit lief Peppershot vom rauhen Meer in 23,29 sec.
Im zweiten Trainingslauf lief Tio aus Box 3, Wind aus Box 4 und "Mambo" aus Box 5. Sprintschnell erreichte Tio als 1. die Halbkurve und hielt die Innenbahn bis zum Ende der 2. Halbkurve. Erst auf der Zielgeraden schien Kingmambo an ihm vorbei zu laufen, doch Tio konterte und auf Höhe des Ziels war er mindestens auf gleicher Höhe mit "Mambo" (vermutlich war er vorn) - die Zeit von 23,79 sec. war schlecht, aber eine Folge der Positionskämpfe. So schnell hatte Marc nicht mit der Umsetzung seiner These: "Wenn Tio jetzt noch die Innenbahn halten würde und ..., dann reihen sich alle anderen Whippets nach ihm ein", gerechnet.
Zwar hat Helvetio aufgrund seiner Anatomie (Verhältnis von Rückenlänge und Beinlänge) keine Chancen auf Bahnrekorde, aber in einem Finale nach mehreren Qualifizierungsläufen ist er für jede "Überraschung" gut - auch gegen die Größten/Schnellsten. Denn er verfügt über eine erstaunliche Substanz/Kondition.

Image
Vor zwei Wochen konnte Helvetio (unter weiß) noch knapp 300m mit Silas mithalten

Ergebnisse: Solitude-Rennen vom 18.04.2010 in Sachsenheim, dem Rennen um die Silberkette

Whippet - Nat. Kl. gemischt (5)
1. Ringdove Jamiroquai/Silas schnellste Whippetfinalzeit/Gewinner der Silberkette 2010
2. Catkyll's Adonis/ drittschnellste Finalzeit aller Whippets
3. Easy Blue North
4. Prairie Snoopy vom rauhen Meer
    Catkyll's Alicia zurückgezogen

Whippet-Grundklasse (gemischt) (6)
1. Thunderbolt Déjà Vu/ schnellste Whippet-Hündin im Finale (zeitgleich: Catkyll's Bonita)
                                             meine Halbschwester nach Romanow's Winsten
2. Tula Gorm vom rauhen Meer
3. Zadoc el Schiras
4. Marshmallow vom Leineufer
5. I'm a Princess lively pack
6. Whiteman el Schiras

Whippet-Hündinnen A-Klasse (7)
1. Catkyll's Bonita
2. Catkyll's Bamboucha
3. Grande Tequila Ticking Timebomb
4. Oochigeas Halina
5. Ulani el Schiras
6. Jessi lively pack
7. Nidawi vom Leineufer

Whippet - Rüden A-Klasse (7)
1.
Catkyll's Angelo/zweitschnellste Finalzeit aller Whippets
2. Gilardino Ticking Timebomb
3. Essien Blue North
4. Catkyll's Bobby Mc Gee
5. Niyol vom Leineufer
6. Snap dog's Giulio-Luciano
7. Boston vom Brunckland

Image
my special friend is still available - whippet-pup (dog) of Catkyll's Angelo & Effloresco's Genevra
Lübeck, 20.04.2010

 
Traumfotos und mehr/Meer

Wir kommen dem perfektem Foto von Helvetio immer näher und sind dennoch weit davon entfernt. Umso mehr freuen wir uns über das Foto von Helvetio, beim Rennen in Köln, von Günter Bonigut.
In die Welt seiner Tier- und Naturfotografie einzutauchen ist ein besonderes Erlebnis und wir können die Leidenschaft zur Perfektion in seinen veröffentlichten Fotos erkennen - vielen Dank.

Image
© Günter Bonigut - KSW- Rot-Weiss-Pokalrennen 04.04.2010

Marc ist sich sicher, es gibt aktuell keinen schnelleren Whippet auf den ersten dreißig Metern in Deutschland als Helvetio. Wenn Tio jetzt noch die Innenbahn halten würde und nicht bei Kontakten auf die Außenbahn ausweichen würde, dann reihen sich alle anderen Whippets nach ihm ein. Wir werden zum Beweis an den für uns erreichbaren Rennen teilnehmen. Sollte Helvetio die A-Klasse-Finalzeiten der Whippet-Rüden nicht erreichen, werden wir uns vom Windhundsport zurückziehen.

Image
Sierksdorf, 15.04.2010

Kaum hat unser Strandtraining begonnen, müssen wir es schon wieder beenden. Die Touristen erobern die Ostseestrände und die Kurverwaltungen beginnen mit ihren Kontrollen. Da wir uns antizyklisch am Strand aufhalten (am Morgen bzw. am späten Abend) haben wir damit keine Probleme, doch die extrem starke Population an/von Kaninchen lässt kein kontrolliertes Laufen mehr zu. Aber wenn die Wassertemperaturen es zulassen, dann kommen wir zum Schwimmen und Abkühlen zurück.

Beim Solitude-Rennen, am 18.04.2010 in Sachsenheim, dem Rennen um die Silberkette, läuft meine "älteste" Halbschwester, Thunderbolt Déjà Vu (nach Winsten) mit. Ich/Helvetio drücke die Pfoten.
Laut Meldeliste: Whippet-Hündinnen Grundklasse (3)
I'm a Princess lively pack
Thunderbolt Déjà Vu
Tula Gorm vom rauhen Meer
Lübeck, 16.04.2010

 
Satire: Schonungslose Beichte/Geständnisse dreier großer Whippet-Hündinnen

ImageImage


Helvetio’s Interview zum Thema: Renngrößenmessung


Zum Schutz haben wir die langen Vor- und Zunamen (mind. 2 und mehr) der Hündinnen weggelassen und ihnen beliebige Anfangsbuchstaben gegeben.

Helvetio: „Moin, moin, ihr habt euch bereiterklärt über eure Erfahrungen bei der Renngrößenmessung zu sprechen. P. möchtest du beginnen?“
P. (etwas verlegen): „Hmm, nun gut. Ich habe lange das richtige Stellen üben müssen und war trotzdem so aufgeregt vor der Messung, dass ich auf dem Messtisch gleich pinkeln musste. Ich hörte den Richter nur sagen tolle Winkelung und Kruppe ist wie Widerrist – oder so und noch bevor ich ausgepinkelt hatte, wurde mir eine Renngröße von < 48cm bescheinigt.
Helvetio (grübelt): „D. berichtest du jetzt.“
D.: „Ich war gleich nach P. dran und mein Frauchen war ganz aufgebracht, weil auf dem Tisch noch die Pfütze war. Sie zog ein Stück Hochflorteppich (Florlänge 35mm) hervor und legte es auf den Messtisch. Meine Pfoten versanken bis zum Bremsballen. Die anschließende Messung war dann kein Problem mehr, denn sowie der Messgalgen die Teppichfasern berührte, leuchtete er grün auf.
Helvetio (kopfschüttelnd): „H. kannst du diese Schilderung noch toppen?“
H.: „Als ich an der Reihe war, roch es immer noch, sorry nach „Pisse“. Ich machte einen „Diener“ um zu schnuppern. Die Richter zogen den großen Messgalgen, weil sie wohl einen Rüden vermuteten. Zwar bin ich kastriert, doch eine Rüdin bin ich nicht. Mein Frauchen beruhigte mich und trotz des großen Galgens wurde es noch eng, denn bei meiner Messung leuchtete er dreimal rot auf.“
Helvetio (etwas verwirrt): „Vielen Dank für eure schonungslosen Beichten und Geständnisse. Ich wünsche euch weitere verletzungsfreie Rennsaisons.“
Oh, Sünde! Wir werden die Berichte aus den Messstuben/-zimmern fortsetzen.
Lübeck, 15.04.2010

 
Wir sind keine Lahmärsche, sondern unser Motto lautet: "run fast - live slow"

Image

Image

... zwar haben wir nicht für das Rennen um die Silberkette in Sachsenheim gemeldet und auch werden wir nicht an der Kurzstreckenmeisterschaft teilnehmen, doch die Gründe für die Nichtteilnahmen liegen an den weiten Anreisen, der fehlenden Zeit und den Kosten. Wir hoffen irgendwie die Teilnahme an der Grasbahnmeisterschaft zu organisieren, trotz Wochenendseminar (bis einschließlich Sonntag). Aber wir haben schon andere 40 Stunden-Touren gemeistert. Notfalls halten wir uns mit Musik wach und falls noch einmal ein Whippetrüde bei uns einzieht, dann wird sein Rufname Kane sein.

Hier die aktuelle Coursing-Rangliste Whippet-Rüden Nationale Klasse 2010 (nach vier Coursings):
(korrigiert am 13.04.2010)
1. Cézanne vom Kleinen Berg   10 Punkte
2. Killybeg's Baily                          10 Punkte
3. Hamond vom rauhen Meer      9 Punkte
4. Yellow Feet's Boomer               8 Punkte
5. Bentley of Joker's Mind              7 Punkte
6. Betty Barkley Ice Coffee             6 Punkte
Lübeck, 12.04.2010

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 46 - 50 von 75