Helvetio startet beim Rot-Weiss-Rennen am Ostersonntag in Köln

ImageImage
Strandtraining am 25.03.2010 Sierksdorf/Ostsee

Image
Helvetio nach dem 1. Strandtraining  mit Sand-Peeling

Es ist ein großer Vorteil im Leben,
die Fehler, aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
 
Winston Churchill

Gemäß dieses Zitates haben wir uns entschieden am Rot-Weiss-Rennen in Köln am Ostersonntag, 04.April 2010 teilzunehmen. Wir hoffen auf rege Beteiligung zur Jagderöffnung Grasbahn-Cup "Goldenes Horn".
Zwar wäre es vernünftiger und kostengünstiger am Strand zu bleiben, aber wir wollen uns ja keine Feigheit nachsagen lassen. Außerdem ist es etwas Besonderes gegen die/ mit den schnellsten Whippets zu laufen und jedes Rennen muss erstmal gelaufen werden.
Lübeck, 26.03.2010

 
2. Grasbahn-Cup - wird Helvetio um das "Goldene Horn 2010" rennen

Image Image
Oochigea's Freakyblue (links unter weiß) und Effloresco's Helvetio (rechts unter gelb)
Image
Oochigea's Freakyblue (rechts unter Streifen)

Am Freitag, 26.03.2010  werden wir uns entscheiden, ob wir den Kampf um den Titel "Goldenes Horn" beim 2. Grasbahn-Cup aufnehmen. Gern würden wir der Titel-Nachfolger von Oochigea's Freakyblue werden. Doch der Winter hat den Norden lange im Griff gehabt und Helvetio ist deutlich im Trainingsrückstand. Es ist kein Trainingslauf vor der Jagderöffnung möglich und die Windhundrennbahnen der 6 teilnehmenden Vereine sind von Lübeck aus sehr weit entfernt. Statt zu den Rennen in Köln, Freiburg, Lorch und Oberhausen zu fahren, könnten wir auch die Wochenenden am Strand von St. Peter-Ording verbringen und dann hätte auch Nathan (the Grashopper) mehr Spaß.
Hier die sechs Termine und Veranstaltungsorte des Grasbahn-Cup 2010:

04.04.2010 Köln-Solingen (495km von Lübeck)
Jagderöffnung beim Internationalen Rennen im
Windhundstadion „Beller Maar“
Köln-Solinger Windhund-Sportverein 1921/1925 e.V.

02.05.2010 Breisgau-Schwarzwald in Freiburg (815km von Lübeck)
2. Wertungslauf Internationales Rennen Grand Prix d´Europe im
Windhundstadion „Waltershofen“
Windhundrennverein Breisgau-Schwarzwald e.V.

20.06.2010 Osnabrück (290km von Lübeck)
3. Wertungslauf Nationales Rennen im
Windhundstadion „Ostercappeln-Schwagstorf“
Osnabrücker Windhundrennverein e.V.

12.09.2010 Staufen in Lorch (725km von Lübeck)
4. Wertungslauf Nationales Rennen im
Windhundstadion „Lorch-Reichenhof“
Windhund-Rennverein Staufen e.V.

10.10.2010 Hannover (215km von Lübeck)
5. Wertungslauf Nationales Rennen im
Windhundstadion „Schloss Ricklingen“
Windhundrennverein Hannover e.V., Schloß Ricklingen

17.10.2010 Oberhausen/Kurpfalz (650km von Lübeck)
Abschlusslauf, Internationales Rennen im
Windhundstadion „Oberhausen/Kurpfalz“
Windhundrennverein Kurpfalz e.V.

Kurz notiert:
Paganini vom Kleinen Berg führt zurzeit (nach einem Coursing/Babenhausen 20.03.2010) die Coursingrangliste in der Nationalen Klasse/Rüden vor Koseilata's Three Times a Lady an.
Lübeck, 23.03.2010

 
Xantana und Helvetio sind die Whippets of the year 2009

Wir freuen uns hier die Whippet-Hündinnen/Siegerinnen/Platzierte des Titels „Whippet-Hündin of the year 2009“ zu nennen:

1. Xantana van de Spaarne Meute
2. Ghan buri Ghan's Iuwaruwa
3. Effloresco's Genevra

Image

Den beiden Geburtstagshündinnen Xantana und Genevra gratulieren wir heute besonders und Marc hofft, dass sein Erfolgsduo Helvetio und Genevra noch viele Titel und Anwartschaften gemeinsam erkämpft. Vielleicht gibt es demnächst ja auch noch Whippet-Paar-/Mixed-Wettkämpfe. Wir wären bereit.
Lübeck, 17.03.2010

 
Helvetio und die Oskar-Verleihung 2010

Image
Die Ausstrahlung eines Gewinners hat er schon - Effloresco's Helvetio

Oscar 2010: Hier die Gold-Kerle/Sieger
Bester Film: "Tödliches Kommando - The Hurt Locker"
Beste Hauptdarstellerin: Sandra Bullock ("The Blind Side")
Bester Hauptdarsteller: Jeff Bridges ("Crazy Heart")
Bester Whippet: Effloresco's Helvetio ("Crazy Helvetio")
Beste Nebendarstellerin: Mo´Nique ("Precious")
Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz ("Inglourious Basterds")
Beste Regie: Kathryn Bigelow ("Tödliches Kommando - The Hurt Locker")
Beste/r ...

Der "Beste Whippet", der "Whippet of the year" wird immer nachträglich geehrt, d.h. der Titel Whippet of the year 2010 wird erst an "Thanksgiving 2010" verliehen.
In einer Kategorie "Beste Sprünge" wäre Helvetio sicher auch unter den nominierten Hunden.
Denn selbst bei Sprüngen in extremer Rückenlage schafft Helvetio es, sich noch zu drehen und wie  eine Katze auf den Pfoten zu landen.

Image Image

Image

Kurz notiert:
In der Zeitschrift "DER HUND", Ausgabe 5/2010, wird es ein Rasseporträt und Beitrag über den Whippet geben.
Das Messteam/"Renngrößenmessung" in Greppin (06.03.2010) hat lange auf die durch die Witterungsverhältnisse verspäteten Whippets gewartet und wie in Holland sind (fast) alle im "Renngrößenmaß" - geht doch!
Morgen endet die Bewerbungsfrist (10. März) zum Titel "Whippethündinn of the year 2009" und vom Jurymitglied Lena P., Turnierhundesport, haben wir am "Nicht-Geburtstag" von Marc gehört, dass es  eine klare Favoritin für den Titel gibt.
Lübeck, 09.03.2010

 
Kleinmachwettbewerbe der Whippets, auch Whippet-Renngrössenmessungen genannt

Image
"Helvetio/Ich stecke den Kopf nicht in den Schnee"

In vier Wochen sind die so genannten Kleinmachwettbewerbe der Whippets, auch Whippet-Renngrössenmessungen (2010) genannt, so gut wie vorbei. Während das Ziel beim Limbo (Tanz/Bewegung) es ist, mit nach hinten gebeugtem Rücken unter einer waagrechten Stange durchzutanzen und diese nicht zu berühren, muss beim Messen, ein Whippet-Rüde unter einen 51cm hohen Galgen passen.
Die maximale Widerristhöhe beträgt bei Whippet-Rüden 51cm und bei Whippet-Hündinnen 48cm. Von zehn Messungen müssen mindestens sechs Versuche, den Galgen über den Widerrist zu stellen, mit einem Bodenkontakt (grün) enden. Erfolgreiche (schnelle) Whippets werden "durchgewunken", "Schaukelpferde" (nach vorn und hinten gestellte Pfoten) ausgemessen und fast jede abnorme Winkelung in der Schulter (zirkusreif) erhält für diese ein-/zweimalige Stellung eine für ein Hundeleben lange Renngrößenmessung.
Der Saisonhöhepunkt dieser fragwürdigen Veranstaltungen ist für die größten Whippets/"Schulterwinkler" sicherlich am Karfreitag, 02.04.2010 in Hoope und Köln.
Die Kirche wird die Richterentscheidungen sicher entschuldigen, denn "Irren ist menschlich"/(alle Sünden in eine münden)/"Errare humanum est".
Doch eigentlich sollte es: "Errare (Errasse) humanum est, sed in errare (errore) perseverare diabolicum" lauten. Was wie folgt übersetzt wird: "Irren ist menschlich, aber auf Irrtümern zu bestehen ist teuflisch." Wir wünschen den jeweiligen Messgremien nachvollziehbare Entscheidung ohne Zuchtstättenrabatte.
Lübeck, 03. März 2010

 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 56 - 60 von 75